Alltagsdeutsch: Reduzierung von DU | Aussprachetraining | Deutsch besser verstehen

VonBenjamin

Alltagsdeutsch: Reduzierung von DU | Aussprachetraining | Deutsch besser verstehen

Reduzierungen und Assimilationen von Lauten sind das A und O, wenn ihr Deutsch besser verstehen und akzentfrei Deutsch sprechen bzw. zumindest eure deutsche Aussprache verbessern wollt. So wird etwa das Pronomen DU nach einem Verb mit diesem verbunden und zum e-Schwa reduziert.

30 Sekunden deutsch, bei Deutsch mit Benjamin. Hast du am Wochenende Zeit? Wann warst du das letzte Mal in Deutschland? Gibst du mir mal kurz das Messer? Wenn wir in Fragesätzen das Pronomen DU haben, verkürzen wir das oft einfach nur zum e-Schwa. Also statt du ​[⁠ə⁠]​. Hast du wird also [hast​ə⁠]. Warst du wird ​[⁠warstə⁠]​ und so weiter. Kein U!

Über den Autor

Benjamin administrator

Schreibe eine Antwort